Aktuelles

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins 2016! :-)


Einladung

Hiermit laden wir alle Interessenten und Neugierige zum

 

Tag der offenen Tür zu den bundesweiten 12. "Tagen des Passivhauses"

am 13.11. bis 15.11.2015

in unser Referenzhaus in 04680 Colditz OT Hohnbach, Geithainer Str. 25a

 

noch in Planung: Gastvortrag am Freitag, 13.11.2015!

(Anmeldung dringend erwünscht!)

 

Weitere Details, wie zum Beispiel Öffnungszeiten oder Informationen zu geplanten Kurzseminaren, nennen wir zunächst sehr gern auf Anfrage bzw. werden diese schnellstmöglich hier veröffentlichen.

 


Ein warmes Haus - auch OHNE HEIZEN?!

Einladung

An den kalten Herbst- und Wintertagen, bei Temperaturen knapp über 0 Grad bis weit darunter - überall wird geheizt. Bei Ihnen auch?

Schauen Sie sich live vor Ort in Praxis an,

ob es hier tatsächlich auch OHNE HEIZEN warm ist und wie dies funktioniert!

 

Hiermit laden wir alle Interessenten und Neugierige ein

 

in unser Referenzhaus in

04680 Colditz OT Hohnbach, Geithainer Str. 25a

 

Weitere Details, wie zum Beispiel Öffnungszeiten oder individuelle Besichtigungsmöglichkeiten nennen wir sehr gern auf Anfrage - oder vereinbaren Sie einfach eine Zeit. :-)


Einladung

Hiermit laden wir alle Interessenten und Neugierige zum

 

Tag der offenen Tür zu den bundesweiten 11. "Tagen des Passivhauses"

am 07.11. bis 09.11.2014

in unser Referenzhaus in 04680 Colditz OT Hohnbach, Geithainer Str. 25a

 

Gastvortrag am Freitag, 07.11.2014!

 

Weitere Details, wie zum Beispiel Öffnungszeiten oder Informationen zu geplanten Kurzseminaren, nennen wir zunächst sehr gern auf Anfrage bzw. werden diese schnellstmöglich hier veröffentlichen.

 


Investmentfonds / Aktien

Wann kommt der nächste Crash und damit Verlust für viele Anleger?

Die Börsen haben wieder etliche Höhenflüge gezeigt und stehen in Rekordhöhen, mit einem Wachstum, das die Wirtschaft so gar nicht mithalten kann.
Die Lenker des Finanzsystems haben große Mengen an Geld in das bestehende Geldsystem gepumpt, Geld, dass mit nichts gedeckt ist und somit eigentlich nur eine reine Spekulation darstellt.
Alles in allem scheint der nächste Crash vorprogrammiert - und dieser kommt schneller als mancher denkt. Die Frage bleibt, ob ein solcher nur auf die Börsen beschränkt bleibt oder ob die spekulative Geldpolitik mitgerissen wird.

Vor diesem Hintergrund scheint es derzeit verstärkt, dass es wenig sinnvoll und riskant ist, sein Vermögen in Aktien, Investmentfonds oder in reinen Geldwerten bei Banken zu parken.
Schwankungen an den Börsen sind für das Ansparen in Investmentfonds wichtig und gut für den Ertrag (Cost-Average-Effekt). Zum Erhalt des aufgebauten Vermögens ist dies jedoch eine übergroße Gefahr, die momentan größer ist und möglicherweise noch dramatischer Folgen hätte als beim letzten Börsencrash, wo viele alles verloren haben.
Gold oder andere Edelmetalle unterliegen jedoch auch Schwankungen und bieten keine Sicherheit vor Spekulationen.

Angesparte Guthaben sollten daher rechtzeitig lieber ins eigene Haus oder alternativ in andere feste und tatsächlich greifbare Sachwerte gesteckt werden.


Informationen zur FuBus-Gruppe

War es Neid, einfach nur ein Dorn im Auge der Mitbewerber oder ist auf diejenigen die Prüfen kein Verlass mehr?
Eines der größten, freien und seit vielen Jahren erfolgreichen Finanzunternehmen wurde mit einer heute (05.11.2013) stattgefundenen Aktion am weiteren Arbeiten gehindert (Details siehe unten) bzw. soll bewusst zerstört werden, zum Schaden der vielen Anleger.

Hier sind offizielle Stellungnahmen:
Emittentin:
http://www.fubus.de/news-presse/news/
Wertpapierhandelshaus: 
http://www.infinus.de/news/aktuell/Dresdner-INFINUS-GRUPPE-wehrt-sich-gegen-Vorwuerfe-der-Staatsanwaltschaft

Wissenswertes zum aktuellen Geschehen sowie neutrale Unterstützung erhalten Sie ab sofort direkt über den von ebenfalls betroffenen Anlegern gegründeten Verein "Interessengemeinschaft der Anleger und Gläubiger der Infinus-Gruppe e.V.": www.ig-infinus.de.

Dieser Verein verfolgt im Gegensatz zu anderen Hilfe bietenden Stellen keine finanziellen, sondern ausschließlich eigene, auf die Anleger bezogene Interessen, weil es sich hier um ebenfalls Betroffene handelt.

Im Menüpunkt Mitgliederbereich / Wichtiges erhält man aktuelle Informationen und Hinweise, auch ohne Mitglied im Verein zu sein. Der Verein hilft allen kostenlos insbesondere im Bereich der Vertretung bei den Gläubigerversammlungen. Das spart den Anlegern viel Zeit und schafft Sicherheit, um wirklich vertreten zu sein. Hier geht aber auch um möglichst viel Stimmkraft, um hier im Sinne der Anleger möglichst viel der Vermögenswerte bewahren zu können und Einfluss zu nehmen (siehe Erläuterungen auf der Website des Vereins).

Bei Fragen stehe ich selbstverständlich auch gern zur Verfügung.